OVIGO Theater, OVIGO macht Schule

Projekte, Stückentwicklungen, Workshops

Neben unseren eigenen Produktionen und Projekten mit den Mitgliedern, sind wir auch an Schulen tätig und stellen eigene Projekte oder Stückentwicklungen mit den jeweiligen Schülern auf die Beine. Unser OVIGO Theater bietet mehrere pädagogisch wertvolle Formate an, die für Schulen in Anspruch genommen werden können. Außerdem sind wir für jegliche eigene Ideen einer Zusammenarbeit offen. „OVIGO macht Schule“ wird von Theaterpädagogin Theresa Weidhas geleitet und durchgeführt.

OVIGO macht Schule – gängige Formate

  • Stückentwicklung: gemeinsame Erarbeitung eines Themas, Entwicklung eines Stücks über Improvisationen.
  • vorhandenes Stück eines Verlags: Das Theaterstück wird gebucht und entsprechend an der Schule geprobt, einstudiert und schließlich aufgeführt.
  • einzelner Workshop: zum Schnuppern/Kennenlernen/Grundlagen des Theaterspielens mit spannenden Übungen, auch in Verbindung mit einem Projekttag möglich.
  • OVIGO-Produktion buchen: Unsere eigenen Stücke können auch gebucht werden. Die Schüler kommen zu regulären Aufführungsterminen oder das OVIGO Theater kommt direkt an die Schule bzw. in das Klassenzimmer.

Für viele Schulen und Jahrgangsstufen geeignet ist unsere eigene Stückentwicklung „Identität“ mit den OVIGO-Jugendlichen. Das Stück dauert ca. 45 Minuten und stellt wichtige Fragen zur Eigen- und Fremdwahrnehmung und der Suche nach dem eigenen Ich. HIER gibt es mehr Informationen.

OVIGO macht Schule – Ziele

Kinder und Jugendliche sollen motiviert werden, sich für die Bühne, Kultur und für Kunst zu begeistern. Selbstbe­wusst­sein und Selbstvertrauen, Gemeinschaftsgefühl und Kommunikationsfähigkeiten bzw. das Sprachgefühl werden gestärkt. Zudem unterstützen wir damit die Förderung der Kunst und Kultur an der jeweiligen Schule.

OVIGO macht Schule – die Projekte

Eine Übersicht, der von uns durchgeführten und geplanten Theaterprojekte im Rahmen von „OVIGO macht Schule“:

  • Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach: Entwicklung und mehrmalige Aufführung des Stücks Mein Freund, der Schrank mit Schülern der 10. Jahrgangsstufe (2017)
  • Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach: Projekttage und Kennenlernworkshops (2017, 2018, 2019)
  • Realschule Nabburg: Theaterworkshop am Tag des Ehrenamtes (08.03.2018)
  • Eisenbarth-Grundschule Oberviechtach: Projekttage (2018, 2019)
  • Eisenbarth-Grundschule Oberviechtach: Theaterprojekt mit Musik „Königin im Land Bunt“ (2019)
  • Berufsfachschule Oberviechtach: Stückentwicklung „Heimat“ mit Berufsintegrationsklasse (2019)
  • Naabwerstätten Schwandorf: inklusives Theaterprojekt (2020)
  • Grundschule Pfreimd: Theaterprojekt zum Thema „Vielfalt“ (2020)

OVIGO macht Schule – Konzept & Kontakt

Hier gibt es das ausführliche Konzept von „OVIGO macht Schule“ zum Download.

Vorgehensweise: einfach Kontakt aufnehmen, unverbindlich anfragen und wir stimmen uns über ein mögliches Projekt bzw. eine Zusammenarbeit und die Kosten ab.

Mail: info@ovigo-theater.de
Telefon: 0160 / 96 22 71 48 (künstlerischer Leiter Florian Wein)

OVIGO macht Schule – Eindrücke

« 1 von 2 »