OVIGO Krimi Dinner, Dinner mit Killer

TODSICHER SPANNEND: KRIMI DINNER DES OVIGO THEATER

„Dinner mit Killer“: mittendrin im Geschehen, Miträtseln und exzellentes Essen

Wunderbares Ambiente, gutes Essen, eine tolle Atmosphäre und dann … ein MORD! Und ihr seid mittendrin. Könnt ihr das Verbrechen sogar aufklären? Im Herbst 2019 wird das OVIGO Theater spannende Krimi Dinner in verschiedenen Orten der Region anbieten. Freut euch auf unsere „Dinner mit Killer“!

Mit eurem Ticket erlebt ihr also a) spannendes Theater und b) bekommt ihr ein ausgezeichnetes Dinner in mehreren Gängen.

Zur Geschichte: Wir befinden uns in London im Jahr 1951. Ihr seid als Gäste zur Testamentseröffnung von Edward, dem 14. Lord von Liftface geladen, der eine Woche zuvor auf mysteriöse Weise verstarb. Seine Lordschaft stammte aus einer verarmten Adelsfamilie, hatte aber als Schönheitschirurg ein Vermögen verdient. Dank vieler reicher Kunden aus der Upper Class. Doch der Lord hatte einige Geheimnisse. Genau wie seine Erben.

„Dinner mit Killer“ wird ein spannedes Krimi-Dinner mit einigen überraschenden Wendungen. Das Besondere: Nicht mal unsere Schauspieler selbst wissen, wie es weitergeht. Denn einige der Hinweise werden direkt von den Gästen kommen.

DINNER MIT KILLER – DIE TERMINE

  • SA, 12.10.2019, 19.00 Uhr: URSENSOLLEN, kubus
  • SA, 19.10.2019, 19.00 Uhr: NEUNBURG VORM WALD, Landhotel
  • SA, 26.10.2019, 19.00 Uhr: NEUNBURG VORM WALD, Landhotel
  • SA, 02.11.2019, 19.00 Uhr: TÄNNESBERG, Restaurant Binnerschreiner
  • SA, 09.11.2019 19.00 Uhr: SCHWARZENFELD, Restaurant Miesberg
  • SA, 16.11.2019, 19.00 Uhr: SAUBERSRIETH BEI MOOSBACH, Goldenes Kreuz

Die Menüs und Preise werden hier rechtzeitig bekannt gegeben. Der Vorverkauf startet im Dezember 2018.

Ihr könnt das OVIGO Krimi Dinner auch zu euch holen! Ins traute Heim, zur Vereinsfeier, zur Hochzeit, Geburtstagsparty, oder in euer Lokal – je nachdem, was ihr euch vorstellt. Meldet euch hierzu gerne unverbindlich über info@ovigo-theater.de oder telefonisch über 0160 / 96 22 71 48 bei Florian Wein.