EMIL UND DIE DETEKTIVE

Nach dem Kinderbuch von Erich Kästner

!!! NEUE TERMINE FÜR NOVEMBER 2021 ANGEKÜNDIGT !!!

Für die Bühne bearbeitet von Frank Panhans, Kirstin Hess und mit Liedtexten von Franziska Steiof

Zum ersten Mal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Cousine Pony Hütchen erwarten ihn am Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt nicht. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch überlegen, was sie tun sollen, hat Emil sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die große fremde Stadt, immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung von Gustav mit der Hupe und seinen Jungs.

Nach Peter Pan und Pippi Langstrumpf ist „Emil und die Detektive“ das nächste große Familienstück – für Klein und Groß. Begleitet wird unser Schauspiel-Ensemble erneut von einer Live-Band.

EMIL UND DIE DETEKTIVE – KOMMENDE TERMINE

  • SA, 13.11.2021, 14.00 Uhr: NEUNBURG VORM WALD, Schwarzachtalhalle | TICKETS
  • SO, 14.11.2021, 14.00 Uhr: NEUNBURG VORM WALD, Schwarzachtalhalle | TICKETS
  • SA, 20.11.2021, 14.00 Uhr: NABBURG, Nordgauhalle | TICKETS
  • SA, 20.11.2021, 18.00 Uhr: NABBURG, Nordgauhalle | TICKETS
  • SO, 21.11.2021, 14.00 Uhr: NABBURG, Nordgauhalle | TICKETS

Preise: 13,00 € (Normalpreis) / 6,50 € (Kinder, Schüler, Studenten)
Tickets: über OK-Ticket Online-Shop, angeschlossene Vorverkaufsstellen, über Email tickets@ovigo-theater.de

EMIL UND DIE DETEKTIVE – HYGIENE-KONZEPT & INFORMATIONEN

  • Einlass ist jeweils 45 Minuten (Nabburg) bzw. 60 Minuten (Neunburg) vor Vorstellungsbeginn.
  • Bei 7-Tage-Inzidenz über 35 im Landkreis Schwandorf: 3G-Prinzip, d.h. Zutritt nur für Personen, die geimpft, genesen oder getestet sind. Alle Zuschauer sind deshalb aufgefordert, einen der drei Nachweise für den Theaterbesuch mitzubringen. Vor Ort besteht keine Testmöglichkeit. Personen, die ihren Nachweis vergessen haben, wird der Zugang in die Halle verweigert. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Ticketpreises besteht nicht.
  • Getesteten Personen stehen gleich: Kinder bis zum sechsten Geburtstag;  Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen; noch nicht eingeschulte Kinder
  • Beim Betreten und Verlassen der Halle sowie auf den Fluren und Toiletten gilt für Zuschauer Maskenpflicht.
  • Die Maske kann nach dem Einnehmen des Sitzplatzes abgenommen werden.
  • Kinder bis zum 6. Geburtstag sowie Personen, bei denen laut Attest die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske entfällt, sind von der Maskenpflicht befreit.
  • Auch weiterhin gelten die AHA-Regeln. Wo immer möglich muss ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen eingehalten werden. An den Eingängen und auf den Toiletten bestehen ausreichende Möglichkeiten zur Hand-Desinfektion. Personen mit Corona-typischen Krankheitssymptomen werden gebeten, zuhause zu bleiben.
  • Wir empfehlen das Stück ab einem Alter von 6 Jahren.
  • Dauer des Stücks: ca. 110 Minuten (inklusive einer Pause).

EMIL UND DIE DETEKTIVE – DIE BESETZUNG

SCHAUSPIELER:
Daniel Adler, Ben Bauer, Jacob Bindl, Lena Borowski, Annika Gitter, Jonah Gitter, Marie Hechtl, Valentin Kraus, Lena Ruhland, Ida Schiesl, Lilli Schmidbauer, Andreas Schopper, Emilia Schopper, Natalie Steidl

LIVE-BAND:
Martina Baumer, Martin Gersing, Tom Gitter, Johann Hutzler, Susanne Hutzler

REGIE:
Theresa Weidhas

REGIE-ASSISTENZ:
Julia Gitter

EMIL UND DIE DETEKTIVE – EINDRÜCKE