Musical nach dem Kinderbuch von Erich Kästner

Zum ersten Mal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Cousine Pony Hütchen erwarten ihn am Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt nicht. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch überlegen, was sie tun sollen, hat Emil sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die große fremde Stadt, immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung von Gustav mit der Hupe und seinen Jungs.

Nach Peter Pan und Pippi Langstrumpf wird „Emil und die Detektive“ das nächste große Familienmusical – für Klein und Groß. Begleitet wird unser Schauspiel-Ensemble erneut von einer Live-Band.

EMIL UND DIE DETEKTIVE – DIE TERMINE

  • SA, 14.03.2020, 15.30 Uhr: PFREIMD, kleine Turnhalle Landgraf-Ulrich-Schule | KARTEN
  • FR, 20.03.2020, 18.30 Uhr: PFREIMD, kleine Turnhalle Landgraf-Ulrich-Schule | KARTEN
  • SA, 21.03.2020, 15.30 Uhr: PFREIMD, kleine Turnhalle Landgraf-Ulrich-Schule | KARTEN
  • SO, 22.03.2020, 15.30 Uhr: PFREIMD, kleine Turnhalle Landgraf-Ulrich-Schule | KARTEN
  • SA, 28.03.2020, 15.30 Uhr: NEUNBURG VORM WALD, Schwarzachtalhalle | KARTEN
  • SO, 29.03.2020, 15.30 Uhr: NEUNBURG VORM WALD, Schwarzachtalhalle | KARTEN
  • SA, 04.04.2020, 13.30 Uhr: REGENSTAUF, Jahnhalle | KARTEN
  • SA, 04.04.2020, 17.00 Uhr: REGENSTAUF, Jahnhalle | KARTEN
  • SO, 05.04.2020, 15.30 Uhr: SCHWARZENFELD, Restaurant Miesberg | KARTEN
  • SA, 18.04.2020, 13.30 Uhr: PERTOLZHOFEN, Feststodl | KARTEN
  • SA, 18.04.2020, 17.00 Uhr: PERTOLZHOFEN, Feststodl | KARTEN
  • SA, 25.04.2020, 15.30 Uhr: URSENSOLLEN, kubus | KARTEN
  • SO, 26.04.2020, 15.30 Uhr: URSENSOLLEN, kubus | KARTEN

PREISE: 12,00 € / 6,50 € ermäßigt (Schüler, Studenten)
Es gilt jeweils freie Platzwahl. Einlass ist eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung.

EMIL UND DIE DETEKTIVE – DIE KARTEN

EMIL UND DIE DETEKTIVE – DIE BESETZUNG

SCHAUSPIELER:
Daniel Adler, Ben Bauer, Jacob Bindl, Lena Borowski, Annika Gitter, Denise Gießübl, Jonah Gitter, Marie Hechtl, Valentin Kraus, Lena Ruhland, Ida Schiesl, Lilli Schmidbauer, Andreas Schopper, Emilia Schopper, Natalie Steidl

REGIE:
Theresa Weidhas

REGIE-ASSISTENZ:
Julia Gitter, Paula Klepser, Roberto Richter, Elena Deichsel