Musical Peter Pan, 2017, OVIGO Theater

OVIGOS HEIMAT: EIN ORT, VIELE BÜHNEN

Das OVIGO Theater ist in Oberviechtach beheimatet und hat dort tiefere Wurzeln, als man zunächst glauben möchte. 1979 wurde das Vorgängertheater als Ortenburg-Ensemble am örtlichen Gymnasium („OGO“) gegründet. Die Schule und auch Oberviechtach („OVI“) finden sich in unserem im Namen wieder: „OVI-GO“.

Seit 2012 kennt man uns unter diesem Namen. Seither haben wir an verschiedenen Spielorten in unserer Heimat aufgeführt: Emil-Kemmer-Haus, katholisches Pfarrheim, AWO-Mehrgenerationenhaus, Klassenzimmer des Gymnasiums oder auch als Open Air auf dem Marktplatz.

In Oberviechtach werden in Zukunft auch weitere Lokalitäten bespielt werden – darunter vor allem auch außergewöhnliche Spielorte. Der Psychokrimi BÖSE wurde im April 2018 z.B. im ehemaligen Rossmann-Geschäft in der Nabburger Straße aufgeführt. Im Juli 2019 wird das neue Gewächshaus der Gärtnerei Baumer zum Spielort für A CLOCKWORK ORANGE (von Anthony Burgess).

EINDRÜCKE VON OBERVIECHTACH-AUFFÜHRUNGEN

« 1 von 2 »