oviGO! DIE AUSSERGEWÖHNLICHEN SPIELORTE

Wir sind ein bodenständiges, oberpfälzer Ensemble, das dennoch hoch hinaus will und dafür auch regelmäßig ausschwärmt. Neben unserer Heimat Oberviechtach und den Spielorten Schwarzachtalhalle Neunburg vorm Wald und W1 Regensburg, sind diverse Gastspiele längst an der Tagesordnung. Seit 2017 fassen wir diese Specials als oviGO! zusammen. Damit sind aber nicht nur andere Städte gemeint, sondern auch besondere Spielorte.

  • Lampedusa wurde z.B. auch im TV-Studio von TVA aufgeführt.
  • Weitere Vorstellungen folgten im Cabaret des Grauens Burghausen.
  • Die Komödie Männerhort wurde am Originalschauplatz – im Heizungskeller des Donaueinkaufszentrums Regensburg – gezeigt. Die Resonanz war riesengroß – die Karten für die fünf Vorstellungen waren sofort vergriffen.
  • Mein Freund, der Schrank spielt auch am originalen Ort und gleichzeitig an der Geburtsstätte des OVIGO Theaters: im Klassenzimmer!
  • Mit Der Gott des Gemetzels und Männerhort spielten wir bei unseren Freunden der Theaterkiste Nürnberg-Langwasser – einmal sogar in oberpfälzer Mundart.

EINDRÜCKE

REMISE NABBURG – INTIM & BESONDERS

Franz Grundler ist eine Theaterikone in Nabburg. Klar, dass sich die Bühnenverrückten Grundler und OVIGOs Künstlerischer Leiter Florian Wein bald gefunden haben. Franz Grundler verwaltet die kleine, aber äußerst schicke Remise in der Nabburger Altstadt. Schnell einigten sich die beiden Kreativen: OVIGO müsse für Gastspiele nach Nabburg kommen!

Die ersten Termine stehen schon fest:
SA, 19.08.2017, 20.00 Uhr: GIFT | KARTEN
SO, 20.08.2017, 20.00 Uhr: GIFT | KARTEN 

ANFAHRT