Restart! OVIGO holt das Theater-Training zurück

Wir unternehmen einen weiteren Schritt in Richtung Theater-Normalität! Das OVIGO Theater nimmt die Theater-Trainings wieder auf. Der Startschuss ist am Montag, 11. Oktober 2021 in Gleiritsch.

Mit den Zeitreisen, geführte Erlebniswanderungen mit Schauspiel, hat unser OVIGO Theater seit Sommer 2020 in der Natur eine Bühne gefunden, um coronagerecht wieder aktiv zu sein. Seit Sommer 2021 steht auch das klassische Bühnenstück Emil und die Detektive im Repertoire, das im November nochmals in Neunburg vorm Wald und Nabburg aufgeführt wird.

Nun die nächste erfreuliche Meldung: unser OVIGO Theater-Training ist zurück! Vor der Corona-Zwangspause trafen sich die Mitglieder und Interessierten zu einem monatlichen Training, bei dem es um Theater-Grundlagen, Improvisationen und auch die Vorbereitung auf künftige Stücke geht. Geleitet werden die Theater-Trainings von OVIGO-Regisseurin Theresa Weidhas.

„Die Theater-Trainings sind eine tolle Gelegenheit, um sich gegenseitig kennenzulernen“, so OVIGOs künstlerischer Leiter Florian Wein. „Die Teilnehmer bekommen hautnah mit, wie es bei OVIGO läuft und auf der anderen Seite können wir einschätzen, wer für welche Rollen in zukünftigen Produktionen in Frage kommt.“ Zudem: „Es macht einfach eine Menge Spaß“, so Wein. „Viele wussten gar nicht, wie viel Spaß ihnen Theater machen, ehe sie das Theater-Training schließlich ausprobierten.“

Der erste Termin nach dem Restart ist für Jugendliche und Erwachsene am Montag, 11. Oktober 2021 (19.00 Uhr) im Haus der Vereine in Gleiritsch. Interessierte können sich über info@ovigo-theater.de oder die Nummer 0160 / 96 22 71 48 anmelden. Wer hineinschnuppern möchte, kann kostenlos teilnehmen. Für Mitglieder beträgt die Teilnahme-Gebühr 3 €, für Nicht-Mitglieder 5 €. Die Teilnahme erfolgt nach dem 3G-Prinzip. Auch die Theater-Trainings für Kinder sollen in Kürze wieder starten.

Herzlichst

Euer OVIGO Theater e.V.

WAS FÜR EIN THEATER!