OVIGO Theater e.V., Mitglieder

Lebenszeichen: Die aktuelle Lage beim OVIGO Theater

Liebe Theaterfreunde, liebe Kulturinteressierte, liebe OVIGO-Fans, liebe Vereinsmitglieder, liebe Gönner und Förderer,

in diesem Statement möchte ich als 1. Vorsitzender des OVIGO Theater e.V. über die aktuelle Lage unseres Vereins inmitten der Corona-Krise informieren.

Es ist für uns extrem schwer, nach so vielen Monaten und Jahren der Spielfreude nun pausieren zu müssen. Die Premiere von Emil und die Detektive stand unmittelbar bevor. Den Kids einen Tag vor der heißersehnten ersten Aufführung mitzuteilen, dass wir absagen mussten, war herzzerreißend und tränenreich. Zahlreiche Vorstellungen mussten ausfallen. Weitere Projekte wurden zuvor bereits geplant. Das Spieljahr 2021 sollte bereits festgezurrt werden. Nun kam das große Stoppschild. Wie ein Schlag in die Magengrube.

Dennoch halten wir die Maßnahmen, die im Kampf gegen das Virus ergriffen werden, für richtig und notwendig. Selbstverständlich möchten auch wir unseren Teil dazu beitragen, dass die Lage in den Griff zu kriegen ist. Auch Workshops, Theater-Trainings, Meetings und Co. finden derzeit nicht statt – außer vereinzelt über Video-Konferenzen.

Seid euch sicher: Wir kommen zurück. Und wie! Freut euch auf die vielen anstehenden Termine im laufenden Jahr und ein extrem spannendes 2021, auf eine Erweiterung unseres Dinner mit Killer und gänzlich neue Projekte.

Stand jetzt nehmen wir den Spielbetrieb im Sommer („Mord im Hause Doubleface“, Dinner mit Killer, „Emil und die Detektive“, Eine ganz heiße Nummer) wieder auf. Natürlich kann sich die Lage ändern, bzw. können die Einschränkungen weiter verlängert werden. Wir werden darüber sofort informieren, wenn es von der Regierung entsprechende Informationen gibt. Selbstverständlich sollen ausgefallene Termine entsprechend nachgeholt werden. Wann dies geschieht, ist noch völlig offen.

Theater als Baustein unserer Freiheit

Eine ganz heiße Nummer in Pfreimd, OVIGO Theater

Wenn ihr Karten von abgesagten Vorstellungen gekauft habt, bekommt ihr von OK-Ticket oder NT-Ticket automatisch euer Geld zurück. Wer bei einer Vorverkaufsstelle seine Tickets erworben hat, kann sie nur dort zurückgeben. Einige unserer Gäste haben sich bereit erklärt, auf das Geld zu verzichten und uns damit in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Recht herzlichen Dank für diese noble Geste!

Theater ist wichtig. Kultur ist wichtig. Dabei handelt es sich nicht um ein Luxusgut, sondern um einen unverzichtbaren Baustein und Ausdruck unserer Freiheit.

Wenn die Lage sich soweit entspannt hat, dass Theater wieder möglich ist, werden wir es zusammen genießen. Wir auf der Bühne und ihr im Publikum. Lasst uns gemeinsam Geschichten lebendig werden lassen. Gemeinsam darüber diskutieren, philosophieren und lachen. Lasst uns gemeinsam Feste der Kultur in der Oberpfalz feiern. Bald. Hoffentlich sehr bald.

Euer Florian Wein

1. Vorsitzender und Künstlerischer Leiter OVIGO Theater e.V.

P.S: Weitere Lebenszeichen unserer Mitglieder findet ihr HIER.