OVIGO Theater, Lampedusa/Männerhort/Die Verwandlung

Lampedusa / Männerhort / Die Verwandlung – OVIGO on fire!

Unsere erste 2017er-Produktion ist noch nicht mal vorbei, da stehen schon wieder neue Stücke in den Startlöchern. Am nächsten Wochenende steht mit unserer gerade erst angelaufenen Produktion LAMPEDUSA (Henning Mankell) ein Gastspiel im oberbayerischen Burghausen an. Am Freitag, 27. und Samstag, 28. Januar spielen wir dort im Cabaret des Grauens.

Bereits am 4. März gibt es die nächste Premiere: MÄNNERHORT! Wir versprechen ein saukomisches Stück in Mundart, das an völlig verschiedenen Orten aufgeführt wird. Neben unseren Stammbühnen in Oberviechtach, Neunburg vorm Wald und Regensburg, gibt es nicht nur ein Gastspiel in Nürnberg-Langwasser und im Sommer auf dem Marktplatz Oberviechtach unter freiem Himmel – wir spielen sogar im Heizungskeller eines Einkaufszentrums! Hierfür kooperieren wir mit dem Donaueinkaufszentrum Regensburg. Am 10., 11., 22. und 23. März laden wir euch ein, den „Männerhort“ dort zu erleben, wo er auch angesiedelt ist: im Heizungskeller des Shoppingcenters! Karten gibt HIER ab sofort im Vorverkauf.

Nach unserer fulminanten Uraufführung der Verwandlung (nach Franz Kafka), wurden wir fast täglich gefragt, wann wir denn diese spannende Inszenierung erneut auf die Bühne bringen. Nun können wir Erfreuliches berichten: Am 16. und 17. September 2017 führen wir „Die Verwandlung“ nochmals im W1 Regensburg auf. ACHTUNG: Die Karten könnten schnell vergriffen sein. Es gibt sie bereits im Ticketshop.

2017 nimmt Fahrt auf. Seid mit dabei – bei „Lampedusa“, „Männerhort“, „Die Verwandlung“. Oder auch: Mein Freund, der Schrank, Gift oder Peter Pan.

Herzlichst

Euer Florian Wein

Künstlerischer Leiter OVIGO Theater e.V.

WAS FÜR EIN THEATER!